Kampagnen-Award 2018

Mit dem Kampagnen-Award will die Aktion Modernes Handwerk die kreativen Ideen auszeichnen, mit denen Handwerksorganisationen die Handwerkskampagne in ihre Region transportieren und wichtige Impulse setzen.

Der Fokus des Awards liegt in diesem Jahr auf  Maßnahmen im Sportmarketing. Das Engagement ist hier so vielfältig wie die Welt des Handwerks und die Welt des Sports. Aber: Handwerk und Sport bilden ein perfektes Team, das gemeinsam viel erreichen kann. Es gibt eine Vielzahl guter Beispiele für erfolgreiches Sportmarketing von Handwerksorganisationen. So bewerben sich in diesem Jahr 24 Projekte von AMH-Mitgliedsorganisationen um den Kampagnen-Award.

Bei der Ermittlung des diesjährigen Gewinners sind nun Sie gefragt. Auch in diesem Jahr entscheidet ein Voting unter allen AMH-Mitgliedern über die Vergabe des Kampagnen-Awards. Ab sofort können Sie für Ihren Favoriten abstimmen. Jeder Mitarbeiter einer AMH-Mitgliedsorganisation kann am Voting teilnehmen und unter Angabe seiner Mailadresse eine Stimme abgeben. Öffnen Sie in der Galerie das Projekt Ihrer Wahl. Auf der Steckbrief-Seite finden Sie einen Button, über den Sie Ihre Stimmabgabe starten.

Der Wettbewerbssieger wird im Rahmen der nächsten AMH-Mitgliederversammlung in Frankfurt am Main ausgezeichnet und erhält neben einer Urkunde ein Preisgeld von 500 Euro – gedacht z.B. für ein Teamessen aller Beteiligten des Siegerprojekts.

Bis zum 23. November 2018 können Sie für Ihren Favoriten abstimmen.