handwerksbanner.de

Anlass: Regionalisierung der Imagekampagne

Veranstalter: Handwerkskammer Münster

Projektleitung: Karin Tomkötter

Unser Projekt im Detail

Mit dem Projekt "www.handwerksbanner.de" sollen die Kampagnenmotive der nationalen Imagekampagne des Handwerks im Kammerbezirk präsenter gemacht werden, indem diese durch die Unterstützung der Mitgliedsbetriebe in Form von Großflächenbannern auf Unternehmenszäunen, Baustellen oder Fassaden genutzt werden. Über den dazugehörigen Webshop können die Mitgliedsbetriebe ihr Handwerksbanner-Format und ihr gewünschtes Motiv auswählen und es ganz leicht in Bestellung geben. Zusätzlich haben sie die Möglichkeit ihr Unternehmenslogo gut sichtbar neben dem Motiv zu platzieren. Diese Banner sind eine über Jahre günstige und effiziente Werbeform. Die Anfangsphase wird durch die Handwerkskammer und die Kreishandwerkerschaften im Kammerbezirk Münster in Zusammenarbeit unterstützt. Projektpartner ist die Firma boe.concept, die sich um den Webshop und die Abwicklung der Bestellungen kümmert und hier individuell auf jedes bestellende Unternehmen eingeht.

So haben wir die Kampagne eingebunden

Die Kampagne ist nicht nur in das Projekt eingebunden, sondern wesentlicher Bestandteil. Ziel des Projektes ist es, die Imagekampagne des Handwerks noch präsenter und regional an vielen Stellen sichtbar zu machen. Dazu werden den Mitgliedsbetrieben über die Seite www.handwerksbanner.de ausgesuchte Kampagnenmotive zur Auswahl gestellt. Diese werden dann z.B. als Heras-Banner produziert, um sie an Bauzäunen zu befestigen. Jedes Mitgliedsunternehmen soll so die Möglichkeit bekommen, die Imagekampagne noch stärker zu nutzen. Partnerschaftlich wird so nicht nur Werbung für das eigene Unternehmen, sondern auch allgemein für das Handwerk gemacht.

Das haben wir erreicht

Mit dem Projekt "www.handwerksbanner.de" wurde bereits erreicht, dass viele Kampagnenmotive auf Großflächenbannern bei Handwerksunternehmen oder an Baustellen sichtbar sind. Ziel ist es, dass in 2016 120 Banner aufgehängt worden sind. Die teilnehmenden Mitgliedsbetriebe identifizieren sich mit dem Handwerk und der Imagekampagne und tragen so dazu bei, das Handwerk und die Imagekampagne noch bekannter zu machen. Durch die Platzierung an günstig gelegenen Orten im gesamten Kammerbezirk Münster, wird ein großer Personenkreis erreicht und ein Wiedererkennungswert geschaffen. Dazu trägt auch die parallele Medienberichterstattung bei. Außerdem ist der Aufwand durch den Full Service von www.handwerksbanner.de sehr gering. Im Full Service sind Beratung, Satz, Layout, Logo-Überarbeitung und Druckfreigaben inbegriffen. Es gab schon viele positive Rückmeldungen seitens der Handwerksunternehmen, die sich über das Angebot freuen und dieses gerne nutzen.