Entdecke das Handwerk in deiner Region

Anlass: Regionalisierung der Imagekampagne

Veranstalter: Handwerkskammer Erfurt

Projektleitung: Tobias Hinz, Ltr. Kommunikation und Zentrale Aufgaben

Unser Projekt im Detail

Die Handwerkskammer Erfurt erarbeitete eine crossmediale Kampagne, um auch in der eigenen Region die Imagekampagne und vor allem das Handwerk bekannter und attraktiver zu machen. Elemente:Infomercials. Wir stellen typische Macher im Handwerk aus dem Handwerkskammerbezirk Erfurt vor - von Meisterschülern, Betriebswirten im Handwerk über Existenzgründer, Betriebsübernehmern/-übergebern und Betriebsinhabern sowie Praktikanten und Preisgewinnern. Sie hatten alle mit der Handwerkskammer Erfurt erfolgreiche Berührungspunkte und berichten nun von ihren Erfahrungen. Die Infomercials wurden zur Sendebestzeit in Anknüpfung an die Nachrichten auf Radio Landeswelle Thüringen und Radio Antenne Thüringen ausgestrahlt. In diesem Zusammenhang wurde ein ein Soundlogo für die Handwerkskammer Erfurt erstellt, welches als Intro und Outro des Infomercial und zukünftig bei weiteren Radioaktionen zur Anwendung kommt. Handwerk von A-Z. Am 30. Juni erschien erstmalig in der Thüringer Allgemeinen sowie in der Thüringer Landeszeitung die Themenseite zur Themenserie „Handwerk von A-Z“. In dieser Ausgabe lautete der Titel „Der Handwerksmeister“. In der Themenserie werden bis Ende dieses Jahres 5 handwerksrelevante Themen vorgestellt. Ziel ist es, das Handwerk sowie die Aufgaben der Handwerkskammer regional näher zu bringen. Unter anderem erschienen Ausgaben mit dem Titel „Das Handwerkergymnasium“, „Handwerksorganisationen“ und „Karriere im Handwerk“.

So haben wir die Kampagne eingebunden

Es wurden Bibliotheken-Lesezeichen und Schülerkalender mit zahlreichen Motiven der Imagekampagne sowie den Ansprechpartnern der HWK Erfurt gedruckt und in Schulen und Bibliotheken verteilt. Das Motiv „Thüringen ist schön. Mach es noch schöner“ ist das Leitmotiv unserer regionalen Kampagne. Das Motiv findet sich unter anderem auf den Bibo-Lesezeichen sowie im Schülerkalender FuturPlan wieder. Auch für alle Infomercials wurde dieses Motiv verwendet und per Soundlogo vertont. Auf den Themenseiten der „Handwerk von A-Z“ Themenserie finden sich Motive sowie Logos der bundesweiten Imagekampagne wieder.

Das haben wir erreicht

Im Zeitraum vom 13.06. – 08.07.2016 wurden die vier Infomercials auf Radio Antenne Thüringen gespielt. Hier konnte eine Hörerreichweite von 408.000 Hörern erzielt werden. Eine 4-wöchige Onlineintegration auf der Internetseite von Antenne Thüringen sorgte zusätzlich im hohen Tausenderbereich für Aufmerksamkeit. Auch auf Radio Landeswelle Thüringen liefen im Zeitraum vom 12.09. – 25.09.2016 drei weitere Infomercials. Mit insgesamt 126 Schaltungen konnte eine Reichweite von 335.000 Hörern erreicht werden. Bisher wurden 3 von 5 Themenseiten gedruckt. Pro Auflage wurden bei der Thüringer Allgemeinen und der Thüringer Landeszeitung insgesamt 175.016 Exemplare verkauft und es konnten 520.000 Leser pro Ausgabe generiert werden. Die Themenserie „Handwerk von A-Z“ wird somit bis Jahresende 2.600.000 Leser erreichen. Lesezeichen:Gesamtauflage von 150.000; Schülerkalender:30.500 Exemplare - Insgesamt 3.523.500 Kontakte