Kampagnen-Award 2015

Der AMH Kampagnen-Award 2015 geht an die Arbeitsgemeinschaft der Thüringer Handwerkskammern. Ihrem Projekt „Klasse Handwerk – Die Profis von morgen!“ gelingt es vorbildlich unter Einbindung der Imagekampagne, Schüler in der Berufsorientierung für eine Ausbildung im Handwerk zu begeistern.

 

 

 

Tobias Hinz nimmt den Kampagnen-Award 2015
von Joachim Wohlfeil (r.), Vorsitzender
der AMH, entgegen. (Foto: Handwerkskammer
Braunschweig-Lüneburg-Stade)


Der Wettbewerbssieger wurde über ein Online-Voting unter allen Mitgliedern der AMH ermittelt und im Rahmen der AMH-Mitgliederversammlung in Lüneburg ausgezeichnet.

Mit kreativen Ideen transportieren Handwerksorganisationen auf Meisterfeiern, Ausbildungsmessen oder Veranstaltungen zum Tag des Handwerks die Imagekampagne in ihre Region und setzen wichtige Impulse. Die Aktion Modernes Handwerk will mit dem Kampagnen-Award diese Maßnahmen fördern, präsentieren und auszeichnen.

Alle AMH-Mitglieder waren eingeladen, sich mit ihren Kommunikationsmaßnahmen am Kampagnen-Award 2015 zu beteiligen. Insgesamt 40 Bewerber sind dem Aufruf gefolgt. Alle Projekte werden in der Wettbewerbs-Galerie präsentiert.

Und hier die Top 5 des Kampagnen-Awards 2015:
1. Platz        Klasse Handwerk – Die Profis von morgen! - Thüringer Handwerkskammern
2. Platz        Handwerker Bräu - Handwerkskammer Osnabrück
3. Platz        Golfturnier des Pfälzischen Handwerks - Handwerkskammer der Pfalz
                    Nacht des Handwerks - Handwerkskammer der Pfalz
                    Ein Ballon für jeden Handwerksbetrieb - Kreishandwerkerschaft Stuttgart