zurück zur Galerie

Lenkungskreis Digitalisierung

Zielsetzung: Vernetzung

Handwerksorganisation: ZVDH - Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks

Verantwortlich: Michael Zimmermann

Beispielbeschreibung:

Um die Digitalisierung im Dachdeckerhandwerk voranzutreiben, wurde 2017 vom ZVDH ein Lenkungskreis Digitalisierung gegründet. Gemeinsam mit Vertretern aus Handel, Herstellern, Wissenschaft und dem Dachdeckerhandwerk sollen Dienstleistungen, Tools und Instrumente evaluiert werden, um Prozesse im Betriebsalltag von Dachdeckerunternehmen effizienter zu gestalten.

So wurde das Projekt umgesetzt:

- mehrere Sitzungen des LK Digitalisierung durchgeführt, auch unter Moderation des Schaufenster West (HWK Koblenz) mit Vorträgen zum Thema "Digitalisierung im handwerk"
- Besuch des BIM-Labors der Universität Wuppertal
- Gespräche mit Anbietern von digitalen Lösungen speziell für Dachdeckerbetriebe
- Erarbeiten von den wichtigsten Bereichen, wo im Dachdeckerhandwerk Digitalisierung stattfindet

Das haben wir erreicht:

1. Alle am Lenkungskreis Beteiligten haben sich in einer "Gemeinsamen Erklärung" damit einverstanden gezeigt, gemeinsam die Digitalisierung im Dachdeckerhandwerk zu unterstützten.
2. Entwurf einer Online-Befragung aller Innungsbetriebe im Dachdeckerhandwerk, um herauszufinden, welche Instrumente vordringlich benötigt werden.