Barcamps Digitalisierung

Zielsetzung: Vernetzung

Handwerksorganisation: Hwk Koblenz

Verantwortlich: Katja Kaule

Beispielbeschreibung:

Koblenz im Austausch zu digitaler Kommunikation „Digitale Kommunikation“? Viele verdrehen bei diesem zugegeben sehr allgemein gehaltenen Oberthema für ein BarCamp sicher schon die Augen, und das auch nicht unbedingt zu Unrecht: Digitale Kommunikation gehört vermeintlich schon in vielen Unternehmen zum Alltag und wirkt damit schon fast wie ein alter Hut. Aber ist das wirklich so? Nach unserem Verständnis definitiv nicht! Kaum ein Thema ist von einer solchen Schnelllebigkeit und Dynamik geprägt, wie das der digitalen Kommunikation. Kanäle entstehen und fallen in sich zusammen und Trends entwickeln sich an jeder Ecke so schnell, dass man kaum hinterher kommt. Digitale Kommunikation, und die damit eng verwobenen digitalen Medien, erfinden sich ständig neu und stellen damit Unternehmen und Marketer vor permanent wechselnde Herausforderungen.

So wurde das Projekt umgesetzt:

Seit 2015 führt die Handwerkskammer Koblenz BarCamps durch. Ziiel: Vernetzen, diskutieren, zusammenbringen. Menschen aus ganz unterschiedeliche Bereichen und Branchen können sich kennernlernen und austiaschen zu der größten Revolution seit 100 Jahren: Der Digitalisierung. Wie funktioniert digitale Kommunikation heutzutage, wie kann man sie nutzen, wei vorantreiben - alleine oder gemeinsam? An zwei Tagen treffen sich dazu Menschen in einem lockeren Umfeld, ohne feste Inhaltsvorgaben und Plan - aber mit Ideen und dem Willen, etwas zu verändern.

Das haben wir erreicht:

Die BarCamps schaffen eine neue digitale Community in Koblenz - über Berufegrenzen hinweg. Und sie lassen die Teilnehmer nicht nur "am Ball bleiben" , sondern vorantreiben: Sich selber und die Region. Das schafft Kreativität und Wachstum - im Handwerk und darüber hinaus.